Termin online buchenDoctolib
  • Sportschutzschiene

    Individuell, komfortabel & sicher

  • Sportschutzschiene

    Individuell, komfortabel & sicher

Sportschutzschiene: Voller Einsatz? Mit Sicherheit!

Jedes zweite Kind in Europa erleidet derzeit eine Zahnverletzung oder ein Zahntrauma, noch bevor es die Schule verlässt. Da junge Menschen ein geringeres Risikobewusstsein haben, treten Zahnunfälle bei ihnen besonders häufig auf. Aber auch bei Erwachsenen steigt seit Jahren die Zahl der Verletzungen an den Zähnen durch Sportunfälle an. Über 70 Prozent der Verletzungen betreffen dabei die mittleren Schneidezähne des Oberkiefers - also ausgerechnet die auffälligsten Zähne. Doch davor können Sie sich schützen. Individuell angefertigte Sportschutzschienen bieten Ihren Zähnen Sicherheit bei hohem Tragekomfort.

Mit Sportschutzschiene Zähne schützen - ihre Zahnarztpraxis in Köln

Risikosportarten

In manchen Bereichen hat die Vernunft bereits gesiegt. Für viele Menschen ist es inzwischen vollkommen normal beim Fahrradfahren einen Helm zu tragen um den Kopf zu schützen. Aber wodurch werden eigentlich Ihre Zähne geschützt?

Nicht selten ziehen Sportverletzungen im Kieferbereich den Verlust von Zähnen nach sich. Diese können dann nurnoch ersetzt werden. Besonders häufig begegnen wir Zahnverletzungen bei folgenden Sportarten:

  • Boxen​
  • Hockey​
  • Mountainbike
  • Inlineskating​
  • Handball​​
  • Fußball​
  • Basketball​​

Typische Zahnverletzungen beim Sport

Unsere Zähne dienen uns vor allem als Kauwerkzeug. Sie sind robust genug ausgestattet, um höchsten Kaubelastungen standzuhalten. Dennoch zeigt ein Blick auf ihr Innenleben, wie "lebendig" unsere Zähne sind und wie empfindlich dieses Gebilde auf Krafteinwirkung reagieren kann.

Häufige Folgen von Sportunfällen sind:

  • Erschütterung​
  • Lockerung
  • Verlagerung​
  • Hineinpressen
  • Vollständiger Ausbruch​
  • Brüche​
Zahnschutz beim Sport - topDentis Cologne

Sportschutzschienen: Modelle - die Unterschiede

Qualität für Sicherheit und Komfort

Sportschutzschienen gibt es in unterschiedlichen Varianten. Vorgefertigte und teilindividualisierte Schienen sind günstiger als ein optimal für Ihre Zähne passend angefertigter Schutz. Die ungenaue Passform und der unzureichende Halt führen jedoch nicht nur zu einem geringen Tragekomfort und zu Nachteilen in der Hygienefähigkeit, sondern bieten auch keine ausreichend gerichtete Kraftverteilung und damit nur mangelhaften Schutz. Im Fall der Fälle kann dies schmerzhaft und deutlich teurer werden. Deshalb bieten wir unseren Patienten individuelle Präzisionsschienen, die Komfort und Sicherheit vereinen.

Sportschutzschiene beim Zahnarzt in Köln

Die Individuelle Präzisionsschiene

Mit in Köln maßgeschneiderten Sportschutzschienen aus dem Meisterlabor bietet Ihnen topDentis Cologne den ideal auf Sie abgestimmten Schutz für Ihre Zähne, damit Sie ohne Bedenken in Ihrem Sport Vollgas geben können - und das mit einem Tragekomfort, der Sie dabei nicht behindert.

Genaue Passform durch Abformung und Laborherstellung​

Guter Halt durch Modellvermessung​

Hoher Tragekomfort​

Sehr gute Hygienefähigkeit​

Gerichtete Kraftverteilung​​

Optimaler Schutz

Schutzklassen: Der richtige Schutz für Ihren Sport

Angepasst an die zu erwartenden Belastungen, die Ihr Zahnschutz bei Ihrem Sport im Notfall aushalten muss gibt es 3 Schutzklassen für Sportschutzschienen. Darüber hinaus passen wir Ihren Zahnschutz gern nach Ihren Wünschen an.

Schutzklasse 1: Geringes Risiko (Fussball, vorangegangenes Trauma, ggf. kieferorthopädische Behandlung)​

Schutzklasse 2: Mittleres Risiko (Handball, Inliner, Judo ...)​

Schutzklasse 3: Hohes Risiko (Boxen, Hockey, Football, Rugby ...)​

Jaqueline Mesquita, Leitung Prophylaxe, topDentis Cologne

Gut beraten wenn´s drauf ankommt.

Wir zeigen Ihnen gern in einer persönlichen und unverbindlichen Beratung Ihre Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Zähne auf.

Zahnverletzung: Verhalten im Notfall

Bei Verletzungen der Zähne ist es wichtig, keine Zeit verstreichen zu lassen und umgehend einen Zahnarzt aufzusuchen. Grundsätzlich sollte jedes Zahntrauma untersucht werden. Auch dann, wenn es auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär erscheint, da die Schäden nicht immer offensichtlich sind. Wichtig ist Ihr Verhalten direkt nach dem Vorfall.

Ist ein Zahn locker oder verschoben belassen Sie den Zahn in seiner Position! Ist ein Zahn abgebrochen, suchen Sie das abgebrochene Stück des Zahnes, legen Sie es in Wasser und bringen Sie es mit zum Zahnarzt. Ist ein Zahn ausgeschlagen wäre es die optimale Versorgung den Zahn in einer Zahnrettungsbox zu transportieren. Diese Boxen sind in Apotheken und Zahnarztpraxen erhältlich. Wenn keine Box vorhanden ist, legen Sie den Zahn in kalte Milch oder wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein.

Auf keinen Fall sollten Sie den Zahn reinigen oder trocken lagern! Ein Zahn enthält Nerven, Bindegewebe, Blutgefäße - er ist lebendig. Wird der Zahn trocken aufbewahrt, ist er nach etwa 30 bis 60 Minuten abgestorben. Daher gilt es schnell zu handeln.

Wußten Sie schon? Schäden an Ihren Zähnen durch Sportverletzungen können Sie zum Teil auch mit guter Zahnpflege entgegenwirken, denn gesunde Zähne sind widerstandsfähiger! Ist es einmal zu spät um vorzusorgen ist ein beschädigter Zahn nicht immer verloren und kann mit Kronen und Brücken und ästhetischen Zahnbehandlungen nicht selten gerettet werden. Notfalls helfen Zahnimplantate Ihr Lächeln wiederherzustellen - wir beraten Sie gern!

topDentis Cologne Zahnarzt, Zahnklinik,Köln,Zahnarzt Köln,Implantate, Invisalign,Lachgas,Bleaching hat 4,78 von 5 Sternen 1111 Bewertungen auf ProvenExpert.com